aktuell

Chorleitersuche

Der Chorohnenamen sucht aktuell eine neue Chorleitung.

Wir wünschen uns eine Chorleitung, die

  • eine hohe musikalische und didaktische Kompetenz besitzt
  • mittwochs von 18 bis 20 Uhr mit uns in Konstanz probt
  • Zeit für und Lust auf fallweise Sonderproben, jährliche Chorwochenenden, gelegentliche Chorreisen und mehrere Auftritte pro Jahr hat
  • uns instruiert, inspiriert, dirigiert und motiviert
  • Erfahrung mit und Bereitschaft zu online-Proben hat, bis wir wieder live singen dürfen
  • uns mit positiver, wertschätzender und dennoch bestimmter Art dabei hilft, uns musikalisch weiter zu entwickeln

Es erwartet Sie ein gemischter Laienchor mit derzeit rund 40 aktiven Sängerinnen und Sängern aller Altersgruppen. Seit 11 Jahren bereichern wir die Konstanzer Musikszene mit Pop-Songs aus 6 Jahrzehnten. Wir singen überwiegend a cappella, treten ohne Noten auf und legen Wert auf ein lebendiges und positives Erscheinungsbild des Chors.

Die ganze Ausschreibung finden Sie hier. Fragen können Sie gerne auch vorab an die Adresse bewerbung@chorohnenamen.de richten.

Proben

Seit November proben wir wieder online. Stimmbildung und Pflege des  Repertoires, die Arbeit an zwei neuen Songs und die Planung des ein oder anderen Stapelsongs liegen derzeit in den Händen unseres Chormitglieds und Interims-Chorleiters Daniel Weissmüller.

Ab Januar suchen wir – wie wahrscheinlich alle Chöre hier in Konstanz – eine Probenheimat. Bislang ist es schwierig, ausreichend große Räume für 20 Personen zu finden.

Suche

Wir suchen aktuell Verstärkung im Sopran 2 und im Alt 1. Ebenso freuen wir uns über neue Mitsänger in Tenor und Bass.

Wir sind immer interessiert an lernfreudigen und motivierten Mitsänger*innen mit guter Laune und der Bereitschaft, mit uns musikalisch weiter zu wachsen.

Meldet euch unter: vorstand@chorohnenamen.de

 

Rückblick

Benefizkonzert zu Gunsten der woge e.V.

Am 16. November 2019 sangen wir ein Konzert zu Gunsten der woge e.V. in der Christuskirche in Wollmatingen. Dank der großen Besucherzahl konnten wir eine größere Spende zur Erfüllung vieler Wünsche in 2020 übergeben.

Chorreise nach Fontainebleau und Paris

Im Oktober 2019 war der Chor in der Konstanzer Partnerstadt Fontainebleau zu Gast. Herausragend für uns war sicherlich ein spontanes kleines Konzert am Place du Tertre am Montmartre in Paris anlässlich einer gemeinsamen Stadtbesichtigung mit unserem neuen Partnerchor Amalgam.

Der Samstag stand ganz im Zeichen eines Konzertes. Das Théâtre municipal in Fontainebleau stellte dem Chor seine Bühne zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Jazzchor Amalgam gaben wir ein zweistündiges Konzert mit Pop- und Jazzsongs von den 40er Jahren bis in die Neuzeit. Die Einnahmen des Konzertes wurden für den Wiederaufbau des Notre-Dame de Paris gespendet. Die neuen Freunde aus Paris werden im nächsten Jahr zum Jahreskonzert im Konzil erwartet.

Jahreskonzert 2019 mit Gastchor TonArt

Zum Konzert anläßlich unseres 10-jährigen Jubiläums am 3. Mai 2019 luden wir den Popchor TonArt aus Klosterreichenbach im Schwarzwald ein, mit uns im Konzil zu singen. Wir sangen ein mehr als 2-stündiges Programm für unsere 250 Besucher.


Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.