Hörproben

Update 2021

Die ersten Aufnahmen des “Chorohnenamen nach Corona” entstanden in einer Chorprobe im Oktober. Viel Freude damit!

Auf das, was da noch kommt
(Max Giesinger, Julius Kalmbacher, Charlotte Rezbach, Jens Johannes Schneider, Arr. Oliver Gies)

Ich seh’ dich
(Maybebop, Oliver Gies)

Viva la Vida
(Coldplay, Arr. Jens Johansen)

Wir haben auch zwei Konzertvideos auf youtube: das erste ist ein Zusammenschnitt aus zwei Konzerten im Jahr 2017, das zweite ist aus dem Jahr 2018. Vielen Dank an Tarek Boschko für diese tolle Arbeit!

Außerdem gibt es dort zwei Corona-Projekte des Chors zu hören: “Carol of the bells” war unser erster Versuch, pünktlich zu Weihnachten 2020. Eingesungen von Chormitgliedern, mit Unterstützung von Sängern unseres Partnerchors Amalgam aus Paris, das Video ist von unserem Chormitglied Tom.

An Ostern würde es ein wenig größer: mit vielen Sängern anderer Chöre sangen wir “Thank you for the music”. Dabei war dieses Mal der nahezu komplette Chor “Domino” aus Tábor. Daheim einsungen und professionell in Szene gesetzt von unserem Chormitglied Paula.

Hier könnt ihr uns also sehen: der Chor auf Youtube