Youth

Ihr habt Lust, zu singen, zu grooven, zu beatboxen, mit anderen zusammen Songs zu erarbeiten und eure Stimme zu trainieren?

Jetzt habt ihr die Gelegenheit dazu!

Im Programm “Junge Perspektiven” wurde ein Projektantrag unseres Chors bewilligt, der die Gründung eines jungen Chors ermöglicht. In den ersten neun Monaten des kommenden Jahres könnt ihr ausprobieren, welche Musik ihr mit anderen zusammen singen wollt. In dieser Zeit ist der neue Chor (und ein bis zwei Workshops) für euch kostenlos.

Los geht’s am Donnerstag den 13. Januar 2022.

Es sind alle Sänger:innen zwischen 16 und 21 Jahren willkommen, ob Neuling oder mit Chorerfahrung.

Chorleiter wird Thomas Möller sein. Thomas hat viel Erfahrung mit jungen Chören und damit, musikalische Vorstellungen auf ein gutes Fundament zu stellen. Gestartet wird im Januar mit Pop („Thinking out loud“, Ed Sheeran), Funk („Uptown Funk“, Mark Ronson & Bruno Mars) und einem Filmhit („This is me“, Greatest Showman).

Alles Weitere hängt von Euch ab

Eure Begeisterung, eure Ideen, euer Willen, dieses Projekt zu gestalten wird es zum Klingen bringen. Ihr einigt euch auf Titel, die ihr singt, ihr bestimmt, wie ihr heißen werdet, was ihr unternehmen wollt, in welchem Rahmen ihr Konzerte gestaltet und wie es nach der Projektlaufzeit für den Chor weitergeht.

Wir helfen euch gerne bei allen organisatorischen Fragen weiter und bieten dem neuen Chor den Rahmen, sich auszuprobieren. Und wir im ChorohneNamen freuen uns auf alles, was da entsteht!

Interesse?

Melde Dich unter youth@chorohnenamen.de bei Daniel, der sich organisatorisch um den Chor kümmern wird.

Bei ihm kannst Du Deine Fragen los werden, weitere Infos bekommen und Dich anmelden.

Gefördert im Impulsprogramm “Kultur nach Corona” des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg