Unser Chor

Aktuell

Konzert am Freitag, 15.07.2016, 20 Uhr: Hedicke’s

Terracotta

Fetzige Rock-Hits gemischt mit Pop-Balladen, die unter Haut gehen: unser Jahreskonzert entführt in die Welt der Liebe. Einlass ab 18 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. Wir freuen uns auf Sie und euch!

KonzertJuli

 

3. Konstanzer Chornacht / Haus zum Hl. Stephan – 08.07.2016

Am 8. Juli verwandeln vierzehn Chöre an sieben Orten die Altstadt von Konstanz wieder in eine fröhlich klingende City. Klassik, Pop, Jazz – wählen Sie aus dem breiten Angebot ihr individuelles Abendprogramm aus! Die Konzerte beginnen pünktlich um 20, 21 und 22 Uhr. Der ChorohneNamen singt im Haus zum Hl. Stephan (oder auch einfach: Stephanshaus) im Wechsel mit den Gospel Joy Singers aus Kreuzlingen.

Um 23:15 Uhr findet im Münster das große gemeinsame Chornacht-Finale statt.

Eintrittsbuttons erhalten Sie im Vorverkauf bei BuchKultur Opitz am Stephansplatz und bei der Chornacht an allen Veranstaltungsorten ab 19:30 Uhr.

Chorfest in Stuttgart 26.05. – 29.05.2016

Unsere Tage in Stuttgart beim Deutschen Chorfest waren für alle – die, die nur zu unseren Konzerten anreisten und die, die das ganze Fest miterlebten, ein beeindruckendes Event. Beim Wettbewerb haben wir unser Wunschziel „mit gutem Erfolg teilgenommen“ erreicht. Unsere Jury (Thorsten Weber, Stephanie Miceli und Felix Powroslo) gab uns viele Anregungen für die weitere Arbeit. Das Konzert am gleichen Tag war dann ein wenig entspannter für uns. Alles in allem ein großartiges Erlebnis!

 

Unser Chor

Seit seiner Gründung im März 2009 nimmt der Chor ohne Namen in Konstanz und Umgebung seinen Platz als gemischter Pop- und Rock-Chor ein. Aus den Anfängen mit weniger als 10 Mitgliedern ist inzwischen ein lebhafter, stetig wachsender Chor mit derzeit ca. 60 Mitgliedern geworden, der seit seinem Umzug in den Musiksaal der Wallgutschule auch eine feste Probenheimat hat. Unser Repertoire aus vier- und mehrstimmigen Rock- und Pop-Liedern wächst stetig; auch Repertoirewünsche aus der Gruppe werden möglichst umgesetzt.

Prinzip und Motto unseres Chors ist, dass jede und jeder mitmachen kann – und dass in gut gelauntem, geduldigem und regelmäßigem Proben chorische Qualität wächst. Die regelmäßige Teilnahme an den Proben zahlt sich aus: im guten Chorklang und im persönlichen musikalischen Fortschritt.

Wir sind offen für neue Mitglieder, jedoch aus organisatorischen Gründen inzwischen auf Spielregeln für den Einstieg angewiesen, die in „mitmachen“ genauer beschrieben sind. Wichtig ist uns die Lust am Singen, die Bereitschaft, regelmäßig mit uns zu proben und Neues zu lernen. Sängerische Erfahrung ist nicht unbedingt nötig, sie ergibt sich relativ schnell aus der Übung. Auch wenn ihr euch in dem Satz „bislang habe ich nur unter der Dusche gesungen“ wiederfindet und mehr daraus machen wollt: prima, lasst es uns miteinander probieren.