Unser Chor

Aktuell

Unser nächster Konzerttermin:

Gemeinschaftskonzert mit den Querbeet-Sängern, 22.10.2016, 19.30 Uhr, Allmansdorfer Halle

Neues Chorjahr

Seit 24.08. proben wir wieder wöchentlich und freuen uns über die Aufnahme von einigen neuen Chormitgliedern.

 

Unser Chor

Als Laienchor mit größtenteils ungeübten SängerInnen wurde der Chorohnenamen 2009 gegründet. Unsere langen ersten Monate der Aufbau- und Probenarbeit, die auch zeigten, wie mühsam es ist, einen Chor „aus dem Nichts“ zu gründen, führten zu einem ersten Konzert im November 2010. Von Beginn an wurde die Probenarbeit geleitet von Matthias Weisgerber.
Das erste Konzert bestritt der Chor mit 20 aktiven SängerInnen, inzwischen ist der Chorohnenamen auf 60 Mitglieder angewachsen.
Neben unseren abendfüllenden Jahreskonzerten suchten und fanden wir auch immer wieder ungewöhnliche Auftrittsmöglichkeiten – zum Beispiel als Flashmob auf der Autofähre, im Gewächshaus zwischen Palmen oder an einem schönen Sommerabend open air auf der historischen Fähre Konstanz. Daneben hatten wir immer wieder Benefizkonzerte in Kliniken oder bei Veranstaltungen für ältere Menschen.

Aktives Wachsen an den Aufgaben, die unser Chorleiter uns stellt, ist für uns alle eine Herausforderung, aber auch ein Grund, jede Woche zur Probe zu gehen. Mit dem Gefühl, dem Alltag entflohen zu sein und uns in den Dienst des harmonischen Zusammenklangs zu stellen, verlassen wir diese wieder. Unsere Heterogenität in Bezug auf das Alter und den Lebenszusammenhang, in dem wir alle stehen, ist für uns eine unserer Stärken und eine große Bereicherung.

Das Jahr 2016 stellt für den Chor eine besondere Herausforderung und einen großen Schritt nach vorne in Bezug auf Performance und Professionalität dar. Angespornt durch unsere Teilnahme am Wettbewerb auf dem Deutschen Chorfest im Mai 2016 in Stuttgart intensivierten wir die Probenarbeit. Stimmbildung und ein Chorcoaching lieferten eine Fülle neuer Ideen. Gleichzeitig verabschiedeten wir uns für alle künftigen Auftritte von den Noten und schufen uns so ganz neue Möglichkeiten, mit dem Chorleiter und dem Publikum zu interagieren.
Unsere aktuellen Ziele nach diesen Meilensteinen in der ersten Hälfte 2016 sind vermehrte Stimmbildung und die Arbeit an unserer Bühnenpräsenz.