Unser Chor

Aktuell

Der ChorohneNamen ist auf dem Deutschen Chorfest in Stuttgart (26. Mai – 29. Mai) vertreten. Unsere Auftritte:

Wettbewerb Jazz/Pop/Gospel 2: Kultur- und Kongresszentrum, Liederhalle, Schiller-Saal

Donnerstag, 26. Mai
16:00 – 16:15 Uhr
Björn Mummert: Better Run Away
Joris, arr. Christoph Gerl: Herz über Kopf
Adele, arr. Stefan Flügel: Rolling in the Deep
Queen, arr. Jetse Bremer: Don’t Stop Me Now

Kurzkonzert

Donnerstag, 26. Mai
18:00 – 18:20 Uhr, Theaterhaus, Halle T2

 

Unser Chor

Seit seiner Gründung im März 2009 nimmt der Chor ohne Namen in Konstanz und Umgebung seinen Platz als gemischter Pop- und Rock-Chor ein. Aus den Anfängen mit weniger als 10 Mitgliedern ist inzwischen ein lebhafter, stetig wachsender Chor mit derzeit ca. 60 Mitgliedern geworden, der seit seinem Umzug in den Musiksaal der Wallgutschule auch eine feste Probenheimat hat. Unser Repertoire aus vier- und mehrstimmigen Rock- und Pop-Liedern wächst stetig; auch Repertoirewünsche aus der Gruppe werden möglichst umgesetzt.

Prinzip und Motto unseres Chors ist, dass jede und jeder mitmachen kann – und dass in gut gelauntem, geduldigem und regelmäßigem Proben chorische Qualität wächst. Die regelmäßige Teilnahme an den Proben zahlt sich aus: im guten Chorklang und im persönlichen musikalischen Fortschritt.

Wir sind offen für neue Mitglieder, jedoch aus organisatorischen Gründen inzwischen auf Spielregeln für den Einstieg angewiesen, die in „mitmachen“ genauer beschrieben sind. Wichtig ist uns die Lust am Singen, die Bereitschaft, regelmäßig mit uns zu proben und Neues zu lernen. Sängerische Erfahrung ist nicht unbedingt nötig, sie ergibt sich relativ schnell aus der Übung. Auch wenn ihr euch in dem Satz „bislang habe ich nur unter der Dusche gesungen“ wiederfindet und mehr daraus machen wollt: prima, lasst es uns miteinander probieren.